Mit modernster Technik, in einer herrlichen Naturlandschaft, nachhaltig leben und arbeiten.
Im Odenwaldkreis wächst und gedeiht mehr als man denkt.
Durch das schnelle Breitbandnetz können junge Familien Leben und Arbeiten perfekt verbinden.
Unsere Unternehmen produzieren  nachhaltige, innovative Produkte. Sie suchen Fachkräfte, die mit ihrer Familie bei uns leben und arbeiten wollen.
Wir wollen unseren Kindern eine  lebenswerte Welt hinterlassen,  deshalb setzen wir ganz auf  regenerative Energien.
Orte von höchster Lebensqualität: Die typischen Wohngebiete zwischen  den warmgrünen Hügeln des Odenwaldes.
Bei uns gibt es günstige Bauplätze  mit herrlich weitem Talblick in direkter Nähe zu Wald und Wiesen.
Wer bei uns mit dem Fahrrad unterwegs ist, versteht, warum wir nicht in der Großstadt wohnen wollen.
Ein sehr gut ausgebauter öffentlicher Personennahverkehr bringt uns schnell und zuverlässig nach Darmstadt oder Frankfurt.
Die über 1000-jährige Tradition des Odenwaldes brachte Schlösser, Burgen und viele weitere Kulturdenkmäler hervor.
Eine soooooooo …
… vielseitige Beratung bieten wir
jedem der mehr über uns wissen will!

Landratsamt am 8. Juli 2016 geschlossen

Das Landratsamt des Odenwaldkreises in Erbach bleibt am Freitag, dem 8. Juli, wegen seines Betriebsfestes 2016 für den Publikumsverkehr geschlossen. Dies gilt auch für alle Abteilungen, die im Haus der Energie (Erbach,...

„Kunst-Reise“ 2016: Wechselspiel zwischen Odenwaldkreis und Darmstadt-Dieburg

Kultursommer Südhessen: Zum fünften Mal Ausstellungen-Austausch – Eröffnungstermine 29. und 30. Juni

Bezirksentscheid der Feuerwehrleistungsübungen in Breuberg

Regierungspräsidium Darmstadt als Veranstalter – Interessierte Bevölkerung ist eingeladen

Urlaubsvertretung der Behindertenbeauftragten

Die Beauftragte für Menschen mit Behinderung im Odenwaldkreis Regina Hoffmann hat vom 4. bis einschließlich 8. Juli 2016 Urlaub. Am Montag, 4. Juli, ist stattdessen Elfi Kissinger telefonisch unter 06163 2113 erreichbar, die...

Landrat Matiaske verabschiedet Gerd Beller als stellvertretenden Kreisbrandinspektor

Rolf Scheuermann übernimmt Nachfolge – Michael Treusch als neuer Kreisbrandmeister vereidigt

Public Viewing während Fußball-EM: Für Genehmigungen ist Kreisbehörde zuständig

Antragsvordruck auf www.odenwaldkreis.de – Veranstaltung muss mindestens drei Werktage vor Beginn angemeldet werden

Gegen das Vorurteil, dass Dämmen Schimmel erzeugt

Um mit dem Vorurteil aufzuräumen, dass eine Fassadendämmung automatisch zu Schimmelbildung im Haus führt und um die Bürgerinnen und Bürger über die verschiedenen Materialien und Methoden, die beim Dämmen verwendet werden können...

Treffer 1 bis 7 von 8
<< Erste < Vorherige 1-7 8-8 Nächste > Letzte >>

Archiv

LOGOs: EU Sozialfonds,Hessen und EU Investition in die Zukunft, EFS Für Menschen in Hessen